Ein kleines Hochzeitstörtchen

Heuer ist die Hochzeitssaison auch bei mir angekommen. Und wie zur Eingewöhnung hab ich scheinbar die absolut unkomplizierten Bräute erwischt. Nach der aufregenden Tortengeschichte meiner Kollegin Iris hab ich gleich noch eine lustige Story auf Lager.

Einer unserer Freunde kommt vorige Woche zu mir und sagt: „Du, ich bin am Freitag Trauzeuge bei einer Hochzeit, ich hab gesagt, ich kümmere mich um die Torte. Kannst du mir bitte eine machen?“ So ungläubig wie in diesem Moment hab ich sicher noch nie dreingeschaut. Meine erste Frage war natürlich: „Hast du das mit der Braut abgesprochen? Was will sie denn für eine Torte? Wie groß? Wie viele Leute? Modern oder klassisch? Kitschig, lieblich, lustig, reduziert, romantisch, einfach? Welche Farbe?“

Fragen über Fragen, und keine Antworten.

„Keine Ahnung, für 10 Leute halt, 2-stöckig soll sie sein. Sonst ganz egal, mach irgendwas, deine Torten sind immer schön!“

Hab ich letztens gesagt, ich mag das, wenn ich freie Hand hab und meine Ideen umsetzen kann? Jo eh, aber bei einer Hochzeitstorte? Wo ich nicht einmal die Braut kenne und so gar nichts weiß? Das ist heftig!

Ich hab hin und her überlegt und lang gegrübelt, was ich machen soll. Mir war klar, dass es etwas sehr neutrales sein muss. Etwas, das quasi jedem gefällt. Oder besser anders herum formuliert: Ein Design, bei dem niemand sagen kann: DAS geht gar nicht!

Und da ist mir die wunderschöne Hochzeitstorte mit Birkenstruktur von Sonja eingefallen. Das ist es! Mit Holzstrukturen hab ich es momentan sowieso, und die weiße Birke mit ein paar pastelligen Blümchen oben drauf sind genau richtig.

Die Blüten  hab ich mit dem Ausstecher- und Prägerset für Kirschblüten gemacht. Blütenpaste ganz zart rosa einfärben und dann mit Puderfarben bemalen.

Für diese hab ich erst mit Nelke von innen nach außen

hochzeitstorte_birke0001

und dann mit Limette von außen nach innen coloriert

hochzeitstorte_birke0002

und dann noch eine rosa Zuckerperle in die Mitte geklebt und die Blüten auf einer Halbkugel aufgeklebt.

hochzeitstorte_birke0003

Für die Birkenrinde hab ich wieder herum experimentiert, mich an Sonjas Beschreibung und an die von ihr verlinkte von Incredible edible angelehnt und auch noch ein paar andere Techniken ausprobiert. Schließlich hatte ich ein Probestück mit weißer Blütenpaste auf hautfarbenem Fondant (der gehörte weg). Die Blütenpaste hab ich dünn ausgerollt, leicht antrocknen lassen und dann mit den Fingern längs durch leichtes Ziehen Risse erzeugt. Dann die Blütenpaste auf den Fondant gerollt und  die Risse aufgebrochen und ausgefranst. Schließlich die Risse mit dunkelbrauner Puderfarbe bemalt. Irgendwie war das dann zu braun.

Mein allerbester Techniker und Meister der Transportkiste meinte: „Schaut aus wie eine Seite Speck!“ Na bravo, das kann ich brauchen. Also bin ich noch mal mit schwarzer Puderfarbe drüber gegangen, damit der Speck weg geht. Jetzt hat es mir gut gefallen, aber mit Birke hat es halt nichts mehr zu tun gehabt und zu dunkel für eine Hochzeitstorte wars auch.

hochzeitstorte_birke0006

Aber gut, um eine Erfahrung reicher wusste ich jetzt, dass es weiße Blütenpaste auf weißem Fondant sein muss und nur schwarze Puderfarbe. Das Größenproblem hab ich gelöst, indem ich eine Torte mit 18cm und eine mit 11 cm Durchmesser, beide 11 cm hoch, aufeinander gesetzt habe. Das wirkt in Baumrindenoptik mit den Blümchen oben drauf sehr harmonisch. Mit den eingeritzten Initialen im Herz hab ich sehr gehadert, weil ich sofort, als ich sie der Größe wegen auf Papier vorgezeichnet hab, das „Park + Ride“ Schild vor mir gesehen hab. Aber ich konnte mich auch nicht dazu durchringen, die Buchstaben umzudrehen und den Mann zuerst zu nennen.

Petra + Rudi werden mir verzeihen, außer mir kommt eh sicher keiner auf so blöde Gedanken.

hochzeitstorte_birke0022

edit: Fällt euch was auf? Wieder steht die Torte mit einer“grindigen Transportplatte“ aus der Schachtel auf dem Tisch!

Advertisements

Los, trau dich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s