Schokomuffins

Backen mit Kindern ist was ganz Besonderes. Sag ich jetzt mal als Oma.

Gut, sagen die Mütter, da redet man sich leicht, als Oma. Da hat man sie ja nicht 24/7, die lieben Kleinen.

Jo eh, sagt die Oma, deshalb dürfen die lieben Kleinen bei der Oma auch ganz andere Sachen machen als bei der Mama. Eier aufschlagen zum Beispiel (mit einem Grinser Richtung Tochter).

Unsere Kleine jedenfalls ist eine leidenschaftliche Bäckerin, das wissen wir spätestens seit den Glücksschweinchen. Am liebsten hat sie allerdings Teige, wo man dann so richtig viel Teig abschlecken kann.

Da hatte sie diesmal aber Pech, denn den Teig für die Schokomuffins rühr ich nur mit dem Löffel. Das Rezept stammt von meiner Freundin Eva und es ist wirklich einfach und schmeckt sehr gut.

Schoko-Muffins

250 g Mehl
150 g Zucker
2 gehäufte EL Kakaopulver
2 gestrichene TL Backpulver
½ TL Natron
225 g Schokolade in kleinen Stücken
250 ml Milch
90 ml Öl
1 Ei

Alle trockenen Zutaten vermischen, dann Milch, Öl und Ei hinzugeben und gut verrühren.
In 12 Muffin-Förmchen geben. Der Teig geht gut auf, die Förmchen also nur bis gut über der Hälfte anfüllen.

Bei 150 Grad Umluft 25-30 Minuten backen.

Der Teig eignet sich auch hervorragend für Kuchen im Glas, wenn man Portionskuchen auf Vorrat produzieren will.

Schokomuffins_0006

Nachdem die Muffins unbedingt professionell verziert werden sollten hab ich mal versucht, ein Topping aufzuspritzen. Die Technik ist schwer verbesserungswürdig 😉
Gut, dass die Kleine nicht weiß, dass die Oma doch nicht alles kann.
Abgesehen davon ist uns das allen viel zu süß, wir haben Kuchen sowieso lieber „pur“.

Aber für die Dekoration waren die fetten Schokoberge perfekt, und Madame konnte sich richtig austoben.

Schokomuffins_0001

Und ich hab auch was ausprobiert. Diese „Pink Lady“ hab ich schon vor längerer Zeit mal gesehen und mir gedacht, dass das das ideale Mitbringsel ist.

Schokomuffins_0010

 

Advertisements

Los, trau dich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s