Meine Lieblingsrezepte – Schwarzwälder Kirschtorte

Was soll ich sagen, mich freuts noch immer nicht wirklich, das Torten machen. Der beste aller Schwiegersöhne hat morgen Geburtstag, und er ist Gott sei Dank genügsam. Mit einer Schwarzwälder Kirschtorte ganz pur ist er sicher glücklich. Er hat ja  vor 3 Jahren eine meiner allerersten Torten bekommen mit Bettys Frosch drauf.

Froschkönig

Der sitzt heute noch in der Virtine, meine Tochter hat ihm verboten, ihn zu essen 😉

Frosch

Also, hier ist die Anleitung für die Schwarzwälder Kirschtorte, falls die überhaupt jemanden interessiert. Ich bin mir da immer nicht recht sicher, nachdem ich solche Basics schon seit bald 40 Jahren backe ist das für mich fast so wie Radfahren und Schwimmen. Ich käm gar nicht auf die Idee, dass das jemand nicht kann. Und da gibts noch mehr von meinen Lieblingsrezepten.

Der Boden ist wieder Devils Chocolate Cake, gebacken in der 28cm Form und 2 mal durchgeschnitten. Den Saft von einem  Glas Sauerkirschkompott ohne Kerne aufkochen, mit 2 TL Maizena binden und abkühlen lassen. 4 Becher Schlagobers mit 2 Päckchen Sahnesteif aufschlagen. Die abgekühlte Kirschsaftcreme mit Kirschmarmelade vermischen und auf den ersten Boden streichen.

Schwarzwälder_1662

Kirschen drauf verteilen und Schlagobers ca. 1 cm hoch drüber streichen.

Schwarzwälder_1663

Den zweiten Boden drauf und genau so bestreichen. Mit dem letzten Boden abdecken.

Schwarzwälder_1664

Jetzt ein großes Cakeboard oder ein Brett oben drauf legen und die Torte so gut es geht eben und gerade machen.
Ich gebs zu, ich, der Perfektionist freut sich dabei immer über die Wasserwaage auf meinem iphone. 😉

Dann die Torte erst oben und dann an den Seiten mit Schlagobers einstreichen.

Schwarzwälder_1665

Schwarzwälder_1666

Oben mit Schokoflocken bestreuen

Schwarzwälder_1667

Mit dem Spritzsack mit dem restlichen Schlagobers Verzierungen an den Rand spritzen

Schwarzwälder_1669

Schwarzwälder_1670

und zum Schluss die Seiten auch noch mit Schokoflocken bestreuen.

Schwarzwälder_1671

Ja, und eigentlich wollte ich ja aquf die Spitzen der aufgespritzten Verzierungen noch jeweils eine Kirsche setzen, ABER: Irgendjemand hat den Tortenkühlschrank auf höchster Stufe laufen lassen, jetzt war die richtig, richtig kalt als ich sie herausgenommen hab und der Schlagobers so fest, dass da gar nichts drauf gehalten hat. Ja klar, man müsste nur ein wenig warten, dann geht das schon. Jo eh, ich hätt es eh erwartet, aber mein kleine Küchengehilfin musste unbedingt die Torte auf der Stelle – jetzt gleich und sofort und sowieso schon viel zu spät – zum Papa bringen. Was willst gegen so einen Blick machen? Nix,oder?

Lauren

Advertisements

Ein Kommentar zu “Meine Lieblingsrezepte – Schwarzwälder Kirschtorte

Los, trau dich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s