Man wird nur einmal 14

Für meine Nichte Lena hab ich vor 3 Jahren eine meiner ersten Torten gemacht, sie hat sich den Patrick, Freund vom Sponge Bob gewünscht. Super, ich musste erst mal googeln, wer das überhaupt ist. Gott sei Dank findet man im Internet ja alles, also hab ich den Patrick einfach nach einem Foto modelliert. Er war meine erste Figur, für die ich keine Schritt-für-Schritt-Anleitung hatte. Und das hat auf Anhieb geklappt. Damals hab ich auch noch nicht daran gedacht, das Entstehen der Torten zu dokumentieren, drum gibts von Patrick auf der Monsterwelle auch nur ein einziges Handyfoto.

Patrick1

Im Jahr darauf hat sie sich eine Pokemon-Torte gewünscht. Ok, Pokemon kannte ich noch von meinen Kindern, aber eigentlich fiel mir da auch nur der Piccachu ein. Also wieder mal Google bemüht und noch ein paar Bilder gefunden. Los gehts wieder mit dem Modellieren nach Bildern.

pokemon3

Und da sind sie schon, die Pokemons. Und ich gestehe, so abstrakte Figuren zu modellieren, zu denen man überhaupt keinen Bezug hat, das ist sauschwer. Aber das Geburtstagskind hat sich gefreut, also ist es mir trotzdem gut gelungen.

IMG_3384

Ja, und im letzten Jahr ist sie richtig groß geworden, die Kleine. Und drum hab ich beschlossen, dass sie heuer keine Comic-Torte mehr bekommt, sondern eine richtige Glitzer-Glamour-Bling-Bling-Torte, wie es sich gehört für eine Girlie-Übernachtungsparty.

Happy Birthday Lena!

 SONY DSC

Advertisements

3 Kommentare zu “Man wird nur einmal 14

  1. Wow, so tolle Torten! Kann man die bei dir auch bestellen? Übrigens, wir kennen uns vom Büro der ehemaligen Verstaatlichten (war deine Vorgängerin in der VATECH ;-))

    Gefällt mir

Los, trau dich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s